Vor uns liegt ein Wochenende ohne Termine und der Oktober zeigt sich schon morgens von seiner schönsten Seite:

Wir wollen nicht so weit fahren und entscheiden uns für Nettersheim in der Eifel. Der Wohnmobilhafen liegt in einem ehemaligen Steinbruch am Ortsrand:

Von hier aus machen wir eine Wanderung, die uns unter anderem zu einer der vier Quellen führt, aus denen die Römer Frischwasser nach Köln geleitet haben:

Aber auch die Natur kommt nicht zu kurz:

Unter anderem kommen wir an vielen Schlehenbüschen vorbei, die voller prallreifer Früchte hängen:

Dem können wir nicht widerstehen und wollen dieses Jahr mal Schlehenfeuer selbst ansetzen:

#

Comments are closed